Zertifizierung zum IT-Sicherheitskatalog - TÜV Süd

Die Stadtwerke Trossingen sorgen für Versorgungssicherheit in der IT – auch in Zukunft!

Einführung des IT-Sicherheitskataloges der Bundesnetzagentur zu §11 EnWG zur Versorgungssicherheit bei den Stadtwerken in Trossingen. 

Die Bedeutung der Informationssicherheit ist für den Energiesektor von hoher und weiterhin zunehmender Bedeutung. Vor diesem Hintergrund hat die Bundesnetzagentur nach § 11 Abs. 1b EnWG den Auftrag, einen Katalog von Sicherheitsanforderungen zum Schutz gegen Bedrohungen für Telekommunikations- und elektronische Datenverarbeitungssysteme, die für einen sicheren Betrieb von Energieanlagen notwendig sind, zu erstellen (sog. „IT-Sicherheitskatalog“) und dessen Umsetzung durchzusetzen. 

Kernforderung des IT-Sicherheitskatalogs ist die Verpflichtung der Betreiber der betroffenen Energieanlagen, ein Informationssicherheits-Managementsystem zu implementieren.

Im Zuge der Zertifizierung haben die SWTro/EnTro den Nachweis erbringen müssen, dass innerhalb des Sicherheitskataloges auch die DIN ISO 27001, 27002 und 27019 erfüllt sind.

Als Betreiber eines Energieversorgungsnetzes sehen sich die Stadtwerke Trossingen verpflichtet, dieses sicher, zuverlässig, leistungsfähig und diskriminierungsfrei zu betreiben. Hierfür wurde ein Informationssicherheits-Managementsystems nach IT-Sicherheitskatalog gem. §11 Absatz 1a EnWG zur Versorgungssicherheit bei den Stadtwerken in Trossingen eingeführt.

Die Stadtwerke in Trossingen hatten hierzu ein Audit zur entsprechenden Zertifizierung. Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir diese Zertifizierung erfolgreich bestanden haben.

Ihre Stadtwerke in Trossingen
Zuverlässig … zukunftsorientiert … für die Region 

 

 

 

 
Zurück Drucken